Das aktuelle Wetter in Solingen
Alles zum Wetter in Deutschland

Besucherzaehler

*1871

+unbekannt

*Cäcilie Schlupp

Geboren am 

Geboren in 

Vater 

Mutter 

Konfession 

 10.01.1871

 Düsseldorf - Stoffeln

 Josef Schlupp, sen.

 Adelheid Schlupp, geb. Zimmerman

 Katholisch

Zeugen der Geburtsurkundenausstellung waren:
Josef Corsten, Tagelöhner, 39 Jahre alt.
Casper Lange, Tagelöhner, 31 Jahre alt.
Beide wohnhaft in Düsseldorf.

Geschwister:
*Margaretha Schlupp
*Heinrich Schlupp
*Christine Gertrud Schlupp
Wilhelm Schlupp
Hubert Schlupp
Katharina Mens, geb. Schlupp
Julie Schlupp
Josef Schlupp, jun. +16.05.1882
Peter Schlupp
Josef Schlupp, jun.
Martha Schlupp

*Diese vier Geschwister wurden in der OnGen - Datenbank
und bei FamilySearch entdeckt.

 


 

 


 

Stoffeln ist eine Wüstung in den Düsseldorfer Stadtteilen Bilk, Oberbilk und Wersten in den Stadtbezirken 3 und 9. An der Stelle des früheren Dorfes befinden sich heute ein an den Düsseldorfer Südpark angrenzendes Kleingartengelände, ein Teil des Stoffeler Friedhofs und neuere Wohnbebauung nördlich und südlich der heutigen Werstener Straße. Auf der im Grundbuch weiterhin existierenden „Gemarkung Stoffeln“ liegen Teile des Südparks und des Campus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie das Universitätsklinikum
Düsseldorf. Wikipedia

Ereignisse im Jahr 1871
26.Januar:
Rom wird offiziell zur Hauptstadt des Königreichs Italien bestimmt.
07.Februar: James Beall Morrison, ein US-amerikanischer Zahnarzt, lässt sich seine Tretbohrmaschine patentieren. Sie erleichtert Dentisten das Behandeln kariöser Defekte bis
zur Einführung des Doriotgestänges in die Arztpraxis.
21.März: In Berlin wird der erste deutsche Reichstag eröffnet. Kaiser Wilhelm I. thront dabei
auf dem aus Goslar besorgten Kaiserstuhl Heinrichs III.
21.März: Otto von Bismarck wird zum Reichskanzler ernannt und in den Fürstenstand erhoben.
15.Mai: Das Strafgesetzbuch wird im deutschen Kaiserreich verabschiedet.
21.Mai: In der Schweiz fährt mit der Vitznau-Rigi-Bahn die erste Zahnradbahn der Welt auf
einen Berg.
30.Juli: Im Hafen von New York kommt es an Bord der Passagierfähre Westfield am Staten Island Ferry Terminal in Manhattan zu einer Kesselexplosion. 125 Menschen kommen beim schwersten Fährunglück im New Yorker Hafen ums Leben.
17.September: Der Mont-Cenis-Tunnel wird eröffnet. Der Eisenbahntunnel sorgt für
schnellere Verbindungen zwischen Paris und Rom und unterquert das Mont-Cenis-Massiv in
den Westalpen.
08. bis 10.Oktober: Beim großen Brand in Chicago brennt fast die ganze Stadt nieder.
04.November: Die Hamburg-Südamerikanische Dampfschifffahrtsgesellschaft wird von elf Handelshäusern gegründet. Wikipedia