Das aktuelle Wetter in Solingen
Alles zum Wetter in Deutschland

Besucherzaehler

Reisebericht
Dänemark 2017

Klegod Strand
vom
10. - 24. Juni

Alltagsszenen im Ferienhaus und der Abreisetag

Der vorletzte Tag

Der letzte Tag

Punkt 3.00 Uhr stehen wir an unserem letzten Tag auf. Erna hat den Wecker gestellt. Wir frühstücken und spülen danach. Ich gehe mit Finchen das letzte mal Gassi. Es ist bewölkt, aber trocken. Erna packt den Rest ein und wir danach alles ins Auto.
Danach lesen lesen wir den Stromzähler ab und räumen noch den Rest auf. Ca. 4.45 Uhr fahren wir bei Km-Stand: 18834 los. Den Schlüssel und das Stromgeld werfen wir in Søndervig bei DanWest in den Briefkasten und fahren von dort über Ringkøbing und Varde auf die Autobahn E20 in Richtung Kolding, von dort auf die E45 in Richtung Flensburg. Um 7.00 Uhr tanken wir in Ustrup, Dänemark. Die Grenze zu Deutschland erreichen wir um 7.45 Uhr. Auf der A7 ist zwischen Flensburg Und Hamburg ein Teilstück der Autobahn komplett gesperrt. Dort müssen wir der Umleitung folgen, was aber wegen der frühen Zeit gut klappt. Den Elbtunnel erreichen wir gegen 9.30 Uhr und fahren weiter auf der A7, A261 und A1 in Richtung Bremen. Zum zweiten und letzten mal tanken wir an der Raststätte “Ostetal Nord” um 10.00 Uhr.
Dann beginnt das Chaos! Irgendwo bei Hemelingen ist eine Großbaustelle. Davor wird die A1 von dreispurig auf einspurig reduziert. Ein riesiger Stau. Dahinter noch ein Stau bei Groß - Ippener. Wir überlegen!!! Kurz vor einem Autobahnkreuz fahren wir auf die A27 in Richtung Bremen und folgen den Orangen Pfeilen der Umleitung. Über diverse Strassen, immer den Umleitungspfeilen nach, erreichen wir irgendwann bei Wildeshausen wieder die A1. Die Staus haben wir umfahren und sind wegen der relativ noch frühen Mittagszeit recht zügig voran gekommen.
Gegen 13.30 Uhr machen an der Raststätte “Tecklenburger Land” unsere letzte Rast und fahren danach bis nach Hause durch. Ankunft: 15.45 Uhr bei km-Stand: 19635. Das Wetter war den den ganzen Tag durchwachsen. Regen und Sonne wechselten sich ab! Das wichtigste: KEIN UNFALL!!!!

Gefahrene km bei Rückfahrt : 19635 - 18832 = 803

Stromverbrauch: 9310 - 9219 = 91kw / 91kw x 2.34 DK = 212,94 DK

Gesamt km im Urlaub: 19635 - 17523 = 2103