Das aktuelle Wetter in Solingen
Alles zum Wetter in Deutschland

Besucherzaehler

Reisebericht
Dänemark 2015

In Lønstrup -
Harerenden
vom 13. - 27. Juni

Løkken - Strand

Løkken ist eine Kleinstadt in der Region Nordjylland im Nordwesten Dänemarks. Sie hat 1560 Einwohner (Stand 1. Januar 2015 und gehört zur Hjørring Kommune. Der Ort liegt etwa 20 Kilometer südwestlich der Stadt Hjørring in der Jammerbucht an der Nordsee-Küste.

Wie Skagen und Lønstrup punktet Løkken mit einem intakten Ortsbild und einer Vielzahl an Geschäften und Restaurants. Die meisten Feriengäste mieten sich in den zahlreichen Sommerhäusern ein. Aber es existiert auch ein traditionsreiches Badehotel, das 1895 eröffnet wurde.

Bekannt ist Løkken für den feinen Badestrand mit 485 weißen Badehäuschen, die von Mai bis Oktober am Strand stehen. Sie befinden sich in Privatbesitz, Genehmigungen werden von der Kommunalverwaltung nach Wartelisten vergeben. Die Standgebühr beträgt rund 280 Euro pro Saison.

In Løkken errichtete die Wehrmacht 1942/44 Bunker für den Atlantikwall. Ihre Ruinen sind am Nordstrand erhalten, jedoch im Zuge der Küstenerosion von den Dünen auf den Strand abgerutscht. Text: Wikipedia

Sæby (Frederikshavn Kommune)

Sæby ist eine Hafenstadt in der dänischen Kommune Frederikshavn, Region Nordjylland, mit 8825 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015. Sie liegt an der Kattegat-Küste in der Landschaft Vendsyssel.
Am Hafen von Saeby fließt die Saeby Å in die Ostsee. Sie ist ein sehr beliebtes Angelgewässer und ein malerischer Blickfang, der Zentrum und Jachthafen verbindet. Der Jachthafen wurde vor einigen Jahren ausgebaut und gehört mit seinen Restaurants, dem Einkaufszentrum und dem Kulturhaus zu den größten und abwechslungsreichsten Jachthäfen an der nördlichen Ostsee. Der Strandweg führt von Saeby nach Frederikshavn
Das Wahrzeichen der Stadt ist die fünf Meter hohe "Frau vom Meer". Die weiße Statue wurde von der Künstlerin Marit Benthe Norheim zusammen mit Kindern aus Saeby geschaffen und wacht über dem Hafen.
Aber nicht nur der Hafen ist einen Besuch wert. Hinter der benachbarten Domkirche und dem alte Rathaus beginnt die schöne ehemalige Hauptstraße, die Algade. Farbige Fischer- und Kaufmannshäuser beherbergen heute kleine Galerien, die Touristeninformation und das private Bersteinmuseum, ein Schmuckgeschäft mit einer beeindruckenden Sammlung an historischem Schmuck und Rohbernsteinen. Text: Wikipedia & www.fejo.dk

Die versandete Kirche

Die versandete Kirche St. Laurentius (dän. den tilsandede kirke) ist eine vielbesuchte Sehenswürdigkeit südwestlich von Skagen im nördlichen Jütland, Dänemark. Aufgrund
starker Versandung wurde das Kirchenschiff 1805 abgerissen. Der Kirchturm blieb jedoch – zunächst als Seezeichen – erhalten und kann besichtigt werden. Text: Wikipedia

Grenen

Grenen  ist die Nordspitze Jütlands bzw. der Nordjütischen Insel und Dänemarks, an der Nordsee (Skagerrak) und Kattegat zusammenfließen.
Grenen bildet eine flach auslaufende Landspitze 3 Kilometer nordöstlich der Stadt Skagen. Es handelt sich um die äußerste Spitze von Skagen Odde (Landzunge von Skagen), die sich von einer gedachten Linie etwa zwischen Hirtshals und Frederikshavn auf eine Länge von rund 30 km erstreckt und eine der größten Landzungen der Welt darstellt. Grenen ist ein beliebtes Ausflugsziel. Es kann beobachtet werden, wie die Wellen der beiden Meere aufeinandertreffen. Die genaue Lage und die Form der äußersten Sandzunge kann sich von Tag zu Tag erheblich ändern, abhängig von Strom- und Windverhältnissen. Grenen setzt sich unter dem Meeresspiegel in Skagens Riff fort, das früher von der Schifffahrt zwischen Nord- und Ostsee gefürchtet war. In der Nähe von Grenen wird wegen der starken Strömung vom Baden abgeraten. Text: Wikipedia

Blokhus - Hundeskov

Normalerweise herrscht in den dänischen Waldgebieten Leinenpflicht für den Hund. Deswegen sind die dänischen Hundewälder ein Paradies für diese. In Dänemarks Hundewäldern kann der Hund nach Herzenslust toben, spielen, rennen und sich verausgaben. Deshalb sollte man auf das Schild mit der Aufschrift "uden snor - med ledsager" - "ohne Leine - mit Begleiter" achten. Einige der Gebiete sind
auch eingezäunt, so dass kein Tier abhanden kommen kann. Insgesamt gibt es über 200 Gebiete, die als Hundewälder gelten und in denen man getrost die Leine abnehmen kann.

208

Samstag, 27.06.2015      
Die Heimreise nach Solingen
Alles ist einmal vorbei - die Heimreise steht bevor!
Der vorletzte Tag vergeht wie im Flug. Erna packt und putzt u.a. die Fenster. Ich mache mit Finchen am Nachmittag noch eine Wanderung durch die Dünen. Dann verläuft der Tag wie immer.
Am Samstagmorgen ist der Himmel grau in grau. Es nieselt etwas. Die Wetterprognose für die Rückfahrt ist
ganz schlecht. Im voraus gesagt: es passiert gar nichts. Um 6.00 Uhr stehen wir auf. Gegen 8.45 Uhr fahren wir nach Lønstrup zur Schlüsselabgabe. Km-Stand am Ferienhaus: 6908. Dann fahren und tanken wir genau so wie bei der Hinfahrt und sind um 19.45 Uhr in Solingen bei unserer Wohnung. Km-Stand: 7817,
gefahrene km: 909. Gesamte km im Urlaub: 2562
Und jetzt kommt wirklich das Schlusswort: Es war ein schöner Urlaub in einer tollen Gegend. (Fast) Alles hat geklappt, auch das Wetter hat (fast) mitgespielt. Wenn keine größeren Katastrophen passieren, fahren wir 2016 wieder nach Dänemark. Bis dann!

Startseite

Fotoalbum

Seite 1

Seite 2