Das aktuelle Wetter in Solingen
Alles zum Wetter in Deutschland

Besucherzaehler

*1834

+unbekannt

Friedrich Schlupp

Geboren am 

Geboren in 

 14.06.1834

 Stürzelberg / Zons, Oberstraße

Zeugen der Geburtsurkundenausstellung waren:
Johann Worrings, 40 Jahre, von Beruf Feldhüter.
Friedrich Bebber, 24 Jahre, von Beruf Tagelöhner.
Beide wohnhaft in Stürzelberg.

Vater 

Mutter 

Konfession 

Beruf 

Verheiratet mit 

Seit dem 

 Peter Schlupp

 Christine Schlupp, geb. Schauff

 Katholisch

 Ackerer

 Franziska Louise Schlupp, geb. Spohr

 04.10.1860 in Düsseldorf-Stadt

Die vier Zeugen der Heirat waren:
Robert Laube, 25 Jahre, von Beruf Schauspieler.
Johann Leuchten, 32 Jahre, von Beruf Spezereihändler
(Drogist oder Gewürzhändler).
Karl Spohr, 38 Jahre, von Beruf Hypotheken Amts Assistent.
August Bohne, 25 Jahre, Musketier (Soldat).
Alle wohnhaft in Düsseldorf.

 Kinder 

 unbekannt

Geschwister:
 Carl Wilhelm Schlupp
 Anna Catharina Josefine Schlupp
 Josef Schlupp sen.

 
 
 
 

 
 
 
 

Zons (ehemals Feste Zons genannt, heute offiziell Stadt Zons) ist eine linksrheinische Ortschaft am Niederrhein. Seit der kommunalen Neugliederung 1975 ist sie Stadtteil der Stadt Dormagen im Rhein-Kreis Neuss mit etwa 5.370 Einwohnern (Stand: 30. Juni 2010). Wikipedia
Fähre Zons-Urdenbach: Die Auto-, Fahrrad- und Personenfähre verkehrt das ganze Jahr zu einem Kurzurlaub über den Rhein und ist auch Teil einer der schönsten Radtouren am Niederrhein: Von Zons über die Fähre und durch die typische niederrheinische Landschaft der Urdenbacher Kämpe zum Schloss Benrath mit seinem herrlichen Schloßpark. Seit 2 Jahren hat auch die Personen- und Fahrradfähre von Dormagen-Piwipp nach Monheim ihren Betrieb in der Saison aufgenommen. Mit dem 2-Fähren-Radweg kann man nun von Zons zur Piwipp, dort über die Fähre und über Monheim zurück nach Zons radeln. Quelle: hvv-Zons.de

Ereignisse im Jahr 1834
01.Januar: 18 deutsche Fürstentümer treten, unter Ausschluss Österreichs, dem Deutschen Zollverein bei. Oberstes Ziel dieser Vereinigung ist die Vereinfachung des Handels zwischen den deutschen Staaten. Es kommt zu einer wirtschaftlichen Verbesserung aller beteiligter Staaten.
06.März: Das bisherige York, Hauptstadt der britischen Provinz Oberkanada an der Nordküste des Ontariosees, wird in Toronto umbenannt.
23.April: Die erste deutsche Baptistengemeinde wird in Hamburg gegründet. Sie entwickelt sich in der Folgezeit zur Keimzelle vieler kontinentaleuropäischen Baptistenkirchen.
16.Oktober: Der Palace of Westminster in London fällt einem Großbrand zum Opfer.
Wikipedia